Talentförderung am Freigymer

Schüler/innen mit besonderen Begabungen in den Bereichen Sport, Tanz, Theater, Musik und Gestalten werden gezielt und bedürfnisorientiert gefördert.

Am Freigymer werden Lernende mit besonderen Begabungen gezielt und bedürfnisorientiert gefördert. So sollen die Förderung der Talente und gleichzeitig die hohen akademischen Ziele vereinbart werden. Die Schule schafft dazu Rahmenbedingungen, die sowohl den schulischen Anforderungen als auch einem intensiven Training respektive Arbeiten gerecht werden. Die Bedürnisse und Situationen sind sehr individuell. Deshalb wendet die Talentförderung am Freigymer ein integratives Modell an. Die Schülertalente bleiben in der Stammklasse und werden aufgrund eines individuellen und gemeinsam vereinbarten Programms für die Talentförderung unterstützt werden. Dadurch kann das nahtlose Zurückkehren in die Vollzeitschule gewährleistet werden, falls die angestrebte Karriere im Talentbereich durch eine biografische Veränderung nicht mehr weiterverfolgt werden kann. Das Programm wird durch den eigenen Talentcoach am Freigymer koordiniert.

Zurück zu News | Highlights