Naturstudium der Sekunden

Umsetzung eines Arbeitsauftrags im Grundlagenfach Bildnerisches Gestalten:

Jede Art von Naturstudium verfolgt zwei grundsätzliche Ziele: Einerseits geht es darum, Naturgegenstände (bspw. Menschen, Tiere, Pflanzen, Landschaft) genauer zu betrachten und dabei die grosse Vielfalt von Formen, Farben und Bauprinzipien wahrzunehmen. Mit einem Stift etwas abzuzeichnen, erfordert genaues Hinschauen. Eine flache Abbildung in einen dreidimensionalen Körper zu übersetzen erfordert zusätzliches Verstehen von verborgenen Systemen. Wie liegen Muskeln auf einem Schädel? Welche Knochen führen zu welchen Wölbungen? Wie sind Glieder miteinander verbunden? Je länger man etwas betrachtet, desto mehr Einzelheiten werden sichtbar. Je mehr Einzelheiten sichtbar werden, desto genauer wird ein Naturstudium. Lehrperson: Isabel Fernandez

Zurück zu News | Highlights