100 Jahre Geburtstagserinnerungen

Hommage von Tinu Beutler an Kurt Marti

Aktuell ist in der Halle des Freigymers eine akustische Installation zu bewundern, welches das literarische Schaffen von Kurt Mart ins Zentrum stellt. Zahlreiche bekannte, zeitgenössische Menschen aus Kunst, Politik und Sport lesen Texte von Kurt Marti. Die akustische Installation wurde kreiert durch den Berner Künstler und Plastiker Tinu Beutler und bietet durch Sensoren einen Überraschungseffekt, indem die Textlesungen ausgelöst werden, indem Schüler/innen und Besucher/innen in der Nähe vorbeigehen. Gleichzeitig wird den Interessierten bei der Installation selbst eine kleine Leseecke mit vielen Werken von Kurt Marti und Friedrich Dürrenmatt angeboten. Interessierte können im Rahmen der 100 Jahre Geburtstagserinnerungen der Künstler verschiedene Werke lesen. Beide Berner Künstler waren Schüler des Freien Gymnasiums Bern.

Photo: Peter Friedli, © Erbengemeinschaft Dr. med. Peter Friedli

Zurück zu News | Highlights